Kurs-Nr: H-RW 18/01

Massage: Muschelmassage - Reflektorische Wärmetherapie [15 FP]

Leitung: Lehrteam German Medical School/ Christian Seier, Florian Hockenholz
Kursgebühr: 280,00 €
Beginn: 27.10.2018
Ende: 28.10.2018
Zeiten: Sa 09:00-18:00 Uhr So 09:00-17:00 Uhr
Status:  (offen) DRUCKEN

Faszien, Reflexzonen und Muskulatur sind große Behandlungsschwerpunkte in der Physio- und Ergotherapie. Lernen Sie in diesem Kurs wie Sie die Behandlung dieser Systeme mit dieser Wärmebehandlung effektiv beeinflussen, kombinieren und unterstützen können.

 

Die Muscheln werden mit einem Granulat, das durch eine chemische Reaktion Hitze erzeugt, erwärmt und anschließend zur Behandlung eingesetzt. Die Wärme wird vom Muschelinneren abgegeben und auf das Gewebe übertragen.

Diese tiefenwirksame Energiemassage bietet den Vorteil mehrere Behandlungsreize, die auch im Segment kombiniert angewendet werden. Die Finger- und Handgelenke des Therapeuten werden durch die Form der Venusmuscheln geschont.

 

Anhand vieler praktischer Krankheitsbilder aus dem Alltag (chronischer Rückenschmerz, HWS-Syndrom, Fibromyalgie, Endoprothetik, ...) erlenen Sie dieses Behandlungsverfahren sicher durchzuführen.

 

 

Zielgruppe:          PT, ET, SG, M, HP

 

 

Florian Hockenholz und Lehrteam der German Medical School

ANMELDEFORMULAR

*Angaben erforderlich!