Kurs-Nr: H-YOSP 18/01

Yoga-Therapie- Aufbauausbildung - Yoga für Sportler

Leitung: Svenja Wilke
Kursgebühr: 240,00 €
Beginn: 27.01.2018
Ende: 28.01.2018
Zeiten: Sa 27.01.2018 10:00-18:00 Uhr
So 28.01.2018 09:00-17:30 Uhr
Status:  (offen) DRUCKEN

Die praxisbezogene Fortbildung ist für Teilnehmer geeignet, die über ein fundiertes Grundwissen im Yoga verfügen, bestmöglich über einen längeren Zeitraum Yoga praktizieren und/oder eine Basis-Yoga-Ausbildung abgeschlossen haben (mind. 80 Stunden). Das Modul ist eine optimale Ergänzung der Yoga-Basis-Ausbildung für Physiotherapeuten.

Als Rücken-Refresher anerkannt.

In diesem Fortbildungskurs gehen wir auf die Anforderungen eines unterstützenden Yogaprogrammes für Menschen unterschiedlicher Sportarten ein. Was für einen Fußballer günstig ist, muss nicht zwangsläufig auf einen Schwimmer passen. Wir bündeln die bekanntesten Arten des Breitensports zu Gruppen und erarbeiten zu diesen Gruppen angepasste Yogaübungen. Ziel ist es, die jeweiligen Kernkompetenzen der Sportart durch Yoga zu unterstützen. Dabei arbeiten wir auf der physischen, geistigen und emotionalen Ebene.

Die vorgestellten Yogaübungen und -techniken sind im Einzel- sowie Gruppenunterricht einsetzbar.

 

·       Bündelung der wichtigsten Sportarten zu Gruppen sowie Ausarbeitung der jeweiligen Kernkompetenzen

·       Āsanas und Bewegungsabläufe (Vinyāsa) zur Mobilisation und Kräftigung

·       Übungen zur Steigerung der Flexibilität und der Rotationsfähigkeit

·       Entspannungstechniken (z.B. vorbereitend für Wettkampfsituationen)

·       Therapeutische Sequenzen (z.B. nach Sportverletzungen)

·       Wahrnehmung und achtsamer Umgang mit den persönlichen Grenzen

·       Atemarbeit (prāāyāma) und Entwicklung eines ruhigen Geistes (mentale Stärke)

·       Achtsamkeits- und Konzentrationsübungen, integrierte Meditation

 

ANMELDEFORMULAR

*Angaben erforderlich!