Kurs-Nr: H-BOW-18-01

Bowen Therapie

Leitung: Tobias Hauser
Kursgebühr: 460,00/ Modul €
Beginn: 16.08.2018
Ende: 14.10.2018
Zeiten: Teil 1 Do 16-21 Uhr Fr-Sa 9-18 Uhr So 9-16 Uhr Teil 2 Zeiten s.o.
Status:  (offen) DRUCKEN

Die Bowen Therapie adressiert vornehmlich die oberflächlichen Faszien des

Körpers. Über diese Anwendung kann durch Sebstregulation die Optimierung, der

Faszienfunktionen und der mit den Faszien in Funktionszusammenhang stehenden

Muskulatur, andere Bindegewebsstrukturen und Organe erreicht werden.

 

Die reichlich vorhandenen freien Nervenendigungen im durch die Bowntherapie behandelten Myofaszium haben eine u.a. interozeptive, Wirkung im Sinne eines ausgleichenden und regenerativen Impulses auf das Vegetativum und das Nervensystem insgesamt.

 

·       Geschichte der Bowen Therapie

·       Grundlegende Überlegungen zur Bowen Therapie, Generelle Einsatzmöglichkeiten, Grenzen,

·       Kontraindikationen.

·       Besonderheiten der Bowen Therapie und ihrer Anwendung; wichtige Einflussfaktoren.

·       Die Bedeutung myofaszialer Zuglinien für die Bowen Therapie.

·        Verhaltensanweisungen für Patienten nach einer Behandlung.

·       Unterstützende Übungen für Patienten. (Indikationen, Kontra-, Ausführung).

·       Individuelle Abstimmung der Sequenzen auf den Einzelfall.

·       Kombinationsfindung von Sequenzen zur sinnvollen Behandlung.

·       Selbstschutz bei der Anwendung durch bewusste Körperhaltung und bewussten

·       Körpereinsatz.

·       Die Rolle der Patientenführung in der BT und die Bedeutung der inneren Haltung.

 

In jedem Kursmodul wird neben dem neuen Unterrichtsstoff Augenmerk gelegt auf die

Evaluierung der integrierten Fähigkeiten der Teilnehmer und deren Festigung, bzw. gezielten

Unterstützung bei praktischen Schwächen, sowie der theoretischen Integration des

Erlernten. Die Teilnehmer werden aufgefordert zwischen den Modulen Praxisfälle zu

dokumentieren, von denen einzelne im Kurs exemplarisch besprochen werden.

 

Tobias Hauser (BowenTherapeut seit 1999 und Bowen Therapie Ausbilder).

Das DZBT bietet seit 2000 Bowen Therapie Ausbildungen in Deutschland und seit 2001 in

der Schweiz an. Seit Gründung im Jahr 1999 wird das DZBT von HP Tobias Hauser geleitet,

der seit 2002 jährlich mehrere Bowen Therapie-Kurse in Deutschland und der Schweiz

unterrichtet hat - u.a. über mehrere Jahre an der Physiotherapieschule der

Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik (BGU) in Tübingen und dem Paracelsus Spital in

Richterswil (CH).

 

ANMELDEFORMULAR

*Angaben erforderlich!