Kurs-Nr: H-EBB-18-01

Kunsttherapie in der Ergotherapie: Bildbetrachtung und Analyse [14 FP]

Leitung: Claudia Edenhuizen
Kursgebühr: 140,00 €
Beginn: 02.03.2018
Ende: 02.03.2018
Zeiten: 10:00Uhr-18:00Uhr
Status:  (offen) DRUCKEN
Neue und Auffrischende Aspekte zu den erlernten ersten Grundbegriffen aus dem Kurs Angewandte Kunsttherapie in der Ergotherapie. Die Bildbetrachtung und Analyse hilft uns das Gemalte des Patienten auf verschiedenen Ebenen zu verstehen. Das ungesagte Unbewusste versteckt sich in den Bildinhalten. Oft liegen hilfreiche Ideen und Lösungen versteckt in dem Gemalten oder gestalteten Objekten. Sichtbare Lösungen und Probleme können dann im zweiten Schritt als neue Wege aufgezeigt und begleitet werden. Entstandene Bilder können u.a optisch/ visuell als auch inhaltlich, dem Kontext zugeordnet - betrachtet werden. Das Ziel dieses Kurses ist es, den Gestaltungsprozess in den Gesamteindruck mit einzubeziehen, einen leichteren Zugang zu Inhalten von Klienten Bildern zu erlernen und gleich in der Praxis anzuwenden. • Das semiotische Modell • Fragetechniken zu erlernen • und Material hierfür zu erstellen • Selbsterfahrung an Hand von 2 neuen Interventionen • Folgeinterventionen • Fallbeispiele Vorraussetzung: Kunsttherapie Grundkurs bei Claudia Zigldrum

ANMELDEFORMULAR

*Angaben erforderlich!