Kurs-Nr: H-EBS-20-01

Basale Stimulation® in Pädagogik und Therapie (Basiskurs) [24 FP]

Leitung: Torsten Fahs/ Dipl. Päd., Kursleiter Basale Stimulation
Kursgebühr: 360,00 €
Beginn: 12.06.2020
Ende: 14.06.2020
Zeiten: Fr 10:00-18:00 Uhr
Sa 09:00-18:00 Uhr
So 09:00-14:00 Uhr
Status:  (offen) DRUCKEN

Konzept und Praxis der Basalen Stimulation® zur Förderung der Wahrnehmung  bei Menschen mit komplexer Behinderung

Basale Stimulation® ist ein Konzept zur Förderung von Menschen mit sehr schweren und mehrfachen Beeinträchtigungen, deren Austausch- und Regulationskompetenzen deutlich vermindert, eingeschränkt oder dauerhaft behindert sind.

Hierbei gilt es, die Fähigkeit zur Wahrnehmung, Kommunikation und Bewegung zu entwickeln. In diesem Seminar werden einfache und grundlegende Austauschangebote und -hilfen kennengelernt, um Kompetenzen aufzubauen oder zu erhalten.

  • Basale Stimulation® – das Konzept
  • Die Lebensthemen in der Basale Stimulation®
  • Basaler Alltag, Berührungen und Kontakt
  • Somatischer Dialog
  • praktische Angebote im somatischer Bereich
  • praktische Angebote im vestibulären Bereich
  • praktische Angebote im vibratorischen Bereich

(Die Inhalte werden überwiegend als praktische Angebote und in Selbsterfahrung vermittelt)

 

Torsten Fahs

Dipl. Päd., Kursleiter Basale Stimulation

ANMELDEFORMULAR

(Adresse des Teilnehmers!)

*Angaben erforderlich!