Kurs-Nr: H-EBS-20-01

Basale Stimulation® in Pädagogik und Therapie (Basiskurs) [24 FP]

Leitung: Torsten Fahs/ Dipl. Päd., Kursleiter Basale Stimulation
Kursgebühr: 360,00 €
Beginn: 12.06.2020
Ende: 14.06.2020
Zeiten: Fr 10:00-18:00 Uhr
Sa 09:00-18:00 Uhr
So 09:00-14:00 Uhr
Status:  (offen) DRUCKEN

Konzept und Praxis der Basalen Stimulation® zur Förderung der Wahrnehmung  bei Menschen mit komplexer Behinderung

Basale Stimulation® ist ein Konzept zur Förderung von Menschen mit sehr schweren und mehrfachen Beeinträchtigungen, deren Austausch- und Regulationskompetenzen deutlich vermindert, eingeschränkt oder dauerhaft behindert sind.

Hierbei gilt es, die Fähigkeit zur Wahrnehmung, Kommunikation und Bewegung zu entwickeln. In diesem Seminar werden einfache und grundlegende Austauschangebote und -hilfen kennengelernt, um Kompetenzen aufzubauen oder zu erhalten.

  • Basale Stimulation® – das Konzept
  • Die Lebensthemen in der Basale Stimulation®
  • Basaler Alltag, Berührungen und Kontakt
  • Somatischer Dialog
  • praktische Angebote im somatischer Bereich
  • praktische Angebote im vestibulären Bereich
  • praktische Angebote im vibratorischen Bereich

(Die Inhalte werden überwiegend als praktische Angebote und in Selbsterfahrung vermittelt)

 

Torsten Fahs

Dipl. Päd., Kursleiter Basale Stimulation

ANMELDEFORMULAR

Adresse des Teilnehmers

Rechnungsadresse (nur falls abweichend!)

*Angaben erforderlich!