Kurs-Nr: DIA-SU2-21-01

Stroke Unit – Aufbaukurs für Therapeut:innen [16 FP]

Leitung: Dr. med. Jens Diekmann | Facharzt für Neurologie, leitender Oberarzt
Silke Filipovic | BSc. PT, ehem. Leiterin PT am Uniklinikum Marburg, Stellv. Sprecherin des dt. Netzwerkes für Frühmobilisation
Kursgebühr: 339,00 €
Beginn: 12.05.2022
Ende: 14.05.2022
Zeiten: Do-Sa 09:00-16:30 Uhr
Status:  (offen) DRUCKEN

 

Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie der Weiterleitung Ihrer Daten an unseren Kooperationspartner Diakovere Akademie zu.

https://www.diakovere-akademie.de/meta-navigation/agb-und-widerruf/

 

Das Seminar vertieft die im Basisseminar vermittelten Kenntnisse unter dem speziellen Fokus der Interdisziplinarität. Die gemeinsame Zielsetzung auf der Basis der ICF steht dabei im Vordergrund und die Frage, wie man effektiv Informationen im Team austauscht und gemeinsame Behandlungspläne für die Patient:innen entwickelt. Verschiedene Rehabilitationsphasen werden vorgestellt und die Kriterien erörtert, nach denen Patient:innen in bestimmte Rehabilitationsformen weiter verwiesen werden können. Darüber hinaus werden Themen vertieft, die sich die Teilnehmer:innen im Basiskurs gewünscht haben.
Am Ende der Fortbildung wird anhand verschiedener Therapiekonzepte eine gemeinsame Behandlungsplanung in Kleingruppen erstellt.

Der Kurs richtet sich an Physiotherapeut:innen, Ergotherapeut:innen und Logopäd:innen/Sprachtherapeut:innen, die bereits auf einer Stroke Unit arbeiten oder dort anfangen wollen. Dabei ist die interdisziplinäre therapeutische Ausrichtung gewollt, um den therapeutischen Austausch untereinander zu fördern und miteinander Behandlungen zu planen und zu besprechen. Erfahrene Therapeut:innen können hier ihr Wissen auffrischen oder stabilisieren. Der Kurs wurde in Kooperation mit der Deutschen Schlaganfallgesellschaft konzipiert und schließt mit einem Zertifikat über beide Module ab.

ANMELDEFORMULAR

Adresse des Teilnehmers

Rechnungsadresse (nur falls abweichend!)

*Angaben erforderlich!