Kurs-Nr: H-OV1-22-01

Konzept Osteo -o- Voice – Modul 1 – pulmo-thorakal-zervikal [25 FP]

Leitung: Team Osteo-o-voice: Svea Harre | Staatl. gepr. Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin, Studium der atem- und körperpädagogischen Verfahren (AKV) komplementärer Therapiemethoden (Bachelor of Science B. Sc.)
Sven-Christian Sutmar | Osteopath (BAO), PT, HP
Kursgebühr: 420,00 €
Beginn: 13.05.2022
Ende: 15.05.2022
Zeiten: Modul 1 Fr-So 13.-15.05.2022
09:00-17:00 Uhr

der letzte Kurstag endet jeweils um 13:00 Uhr.
Status:  (offen) DRUCKEN

 

Das von Svea Harre und Sven-Christian Sutmar entwickelte Methodenkonzept „Osteo `o´ Voice – Atmung, Stimme,  Osteopathie“ zeichnet sich durch seinen praxisorientierten, wissenschaftlichen und interdiszipinären Ansatz aus.

In wissenschaftlicher Auseinandersetzung an einer Universität für Komplementäre Therapieverfahren entstand ein ganzheitlich-methodisch Körperorientierter Atem- und Stimmansatz zur erfolgreichen Behandlung von Stimmstörungen.

 

Ziel dieser Fortbildung ist es, die komplexen anatomischen und physiologischen Zusammenhänge der Strukturen des menschlichen Organismus bewusst zu machen. Durch das Erlernen manueller Techniken aus der Osteopathie wird den Teilnehmern ermöglicht Dystonien des myofazialen Systems innerhalb des menschlichen Körpers, welche auch zu Störungen der physiologischen Stimmbildung führen können, zu erkennen und zu behandeln.

·       Einführung in das osteopathische Konzept

·       Sensibilisierung der Finger zum Fühlen und Wahrnehmen lebendiger, anatomischer Strukturen

·       Anatomie in Vivo: knöcherne und muskuläre Anteile der Hals- und Brustregion

·       Anatomie und Biomechanik der Hals-/Brustwirbelsäule, Rippen, Brustbein, und Zwerchfell

·       Anatomie und Physiologie des para- und orthosympathischen Nervensystems, speziell in Beziehung zur Lungenatmung, zum Schluckakt, und der Zungenmotorik   

·       Befunderhebung der Hals-/Brustwirbelsäule, Rippen und Brustbein   

·       Befund interpretation und spezifischer Aufbau eines Behandlungskonzeptes aus osteopathischer Sichtweise

·       Vorstellen von Übungen zur Harmonisierung der Atmung und Verbesserung der physiologischen Stimmbildung

 

Zielgruppe:  PT, ET, HP, LOG

ANMELDEFORMULAR

Adresse des Teilnehmers

Rechnungsadresse (nur falls abweichend!)

*Angaben erforderlich!